Pilates

Josef Pilates entwickelte 1930 diese Methode der Dehn- und Kräftigungsübungen. Er war darauf bedacht die Muskeln zu stärken und die Haltung zu verbessern und ein kräftiges Körperzentrum aufzubauen, dies war sein Grundprinzip.

Die genauen Bewegungsanleitungen und Schwierigkeitsvarianten erlauben allen - ob Sportler/in oder Untrainierte/r – die geeigneten Übungen zu finden, so dass weder Überforderung noch Langeweile eintritt. Oft sind die Bewegungen aber nicht spektakulär sondern liegen eher in der Einfachheit und Ausdauer.

Pilates bildet eine ideale Ergänzung zu anderen Sportarten bei denen oft nur die oberflächlichen, grossen Muskelgruppen zum Einsatz kommen ohne dabei auf die tiefen, stabilisierenden Muskeln einzugehen. Ebenso wirkt die Pilates Methode einseitigen Körperbelastungen entgegen die durch Sport und alltäglichen Tätigkeiten, wie z.B. monotone Bewegungen oder Fehlhaltungen am Arbeitsplatz und/oder im Haushalt entstehen können.

Pilates ist ein bewusstes Figur- und Haltungsformendes Training. Die dazu trainierten Bauchmuskeln unterstützen und entlasten den Rücken und machen den Bauch schlank. Die Dehn- und Kräftigungsübungen mobilisiern und kräftigen den Rücken.